Facebook IconInstagram IconTwitter IconE-Mail Icon

10 Gründe fürs NEO FOOTBALL Sommercamp


Sichere dir deine Campteilnahme!

Fußball Camp Burgenland

#1 - Familiäre Atmosphäre

Im Laufe der Zeit hat sich zu vielen Kindern und Eltern ein freundschaftliches Verhältnis entwickelt. Unsere Trainer haben ständig ein offenes Ohr und gehen auf Bedürfnisse von Kindern und Eltern ein. 

 

#2 - Trainer mit qualifizierter Ausbildung

Unsere Trainer sind im Umgang mit Kindern ausgezeichnet geschult und haben vielfältige Erfahrung. Unser Campleiter Manuel Weber ist neben seinen Trainertätigkeiten auch Bewegungscoach in 8 Volksschulen des Bezirkes Oberpullendorf und unterrichtet im Turnsaal wöchentlich über 200 Kinder. Er hat beim ÖFB die UEFA-A-Lizenz und an der FH Wiener Neustadt das Masterstudium „Training und Sport“ erfolgreich abgeschlossen. Mehr zu unseren Trainern könnt ihr auf unserer Homepage erfahren. 

 

#3 - Gesunde, selbstgekochte und sportgerechte Ernährung

Wir gehen nicht essen. Wir lassen uns das Essen nicht liefern. Nein. Wir machen das Mittagessen selbst. Auch dieser Fakt hat sich in den letzten Camps mehr als nur bewährt. Alle Speisen werden dabei vom Campleiter Manuel Weber frisch zubereitet und den Kindern direkt am Sportplatz serviert. Die Kinder können dabei meist zwischen zwei Speisen wählen oder einfach beide genießen. Ein Dessert ist ebenso dabei. Es kann dabei so lange gegessen werden, bis der Hunger gestillt ist.

Bei der Zubereitung der Speisen wird auf eine gesunde Ernährung geachtet, welche den Anstrengungen des Fußballcamps gerecht wird.

 

 

#4 – Hochwertige Trainingsinhalte

Die Trainingsinhalte sind bei uns sorgsam ausgewählt. Wichtig ist uns dabei, das Training dem Alter und Fähigkeiten der Kinder anzupassen. Und die Kinder sollen nach der Campwoche auch einiges gelernt haben. Deshalb steht die Schulung der Spielintelligenz im Mittelpunkt.

 

 

#5 – Abwechslungsreiches Rahmenprogramm

Ein Camp braucht auch seine Abwechslung. Deshalb wird unser Rahmenprogramm von Kindern und Eltern sehr geschätzt. Vor allem der Besuch der Minigolfanlage beim Thermenhotel „All in Red“ und der Besuch des Sonnenland Seilgartens sind ein Highlight. Der Spielplatz ist in 5 Minuten erreichbar und ist als Pausengestaltung sehr beliebt. Kleine Bewerbe wie Elfmeterschießen, Lattenschießen und Schuss-Geschwindigkeitsmessung werden ebenso durchgeführt. Dazu kommen noch beliebte Bewegungsspiele aus dem Schulunterricht (Frisbee, Cross Boccia, Capture the flag,…). Meint es das Wetter wieder gut mit uns, genießen wir auch des Öfteren eine kleine Abkühlung und gehen im angrenzenden Bach ein wenig spazieren. Das Seifenplanenrutschen ist ebenfalls eine willkommene Abkühlung.

 

#6 - Sportanlage mitten in der Natur

Der Sportplatz in Lutzmannsburg befindet sich mitten in der Natur. Es gibt hier kein Verkehrsaufkommen und mit dem nahen Weinberg, der Rabnitz, sowie Feldern und Wiesen eine idyllische Atmosphäre. Stress kommt hier bei den Kindern definitv keiner auf.

 

 

#7 – Hervorragende Rückmeldungen vergangener Camps

Die Rückmeldungen beispielsweise vom vergangenen Ostercamp haben uns extrem gutgetan. Hier ein kleiner Auszug:

„Ein großes Lob ans Trainerteam. Daniel und Rafael hat das Fussballcamp sehr gut gefallen.“

„Auch von uns nochmals Danke. Dominik ist restlos begeistert gewesen von den letzten 3 Tagen. Ich werde euch auf jeden Fall im Freundeskreis wärmstens weiterempfehlen.“

„Von uns auch Danke! Super Trainerteam! Manuel hat es sehr gefallen.“

„Noah hat es super gefallen - ihr seid ein tolles Team!“

„Wir schließen uns da an, vielen Dank!“

„David hat es auch sehr gut gefallen. Danke.“

„Max hat es sehr gut gefallen. Waren tolle Tage. Danke.“

 

 

#8 – Equipment

Jedes Kind bekommt beim Campbeginn ein NEO FOOTBALL Shirt der Marke Nike und eine Trinkflasche überreicht.

 

 

#9 – Der Camp Preis hat viel zu bieten

·        Tägliche Betreuung der Kinder von 09:00 bis 16:00 Uhr (Freitag bis 15:00 Uhr) durch hoch ausgebildete Trainer

·        Fünf Hauptmahlzeiten inklusive Nachspeise

·        Wasser und Säfte zu jeder Uhrzeit, so viel die Kinder möchten

·        Täglich frisches Obst in der Jausenpause

·        Müsliriegel zur Stärkung

·        Sonnencreme zum Schutz bei herrlichem Wetter

·        Kosten beim Minigolf

·        Kosten im Sonnenland Seilgarten

·        Thermenbesuch (bei Schlechtwetter)

 

 

#10 – Einfache Anmeldung

Die Anmeldung zum Camp funktioniert sehr einfach und ist über folgende Kanäle möglich:

Telefonisch unter 0664 791 96 81 (Anruf, SMS oder WhatsApp)

Per Mail unter camp@neofootball.at

Anschließend werden euch alle relevanten Informationen übermittelt.